LOS Rastatt – Ihr Spezialist bei Lese-Recht­schreib-Schwäche und Legasthenie

LOS Partnerin Margitta Sartissohn: Lehrinstitut für Orthographie und Sprachkompetenz Rastatt – Ihr Spezialist bei Lese-/Rechtschreibschwäche, LRS und Legasthenie
LOS-Partnerin:
Margitta Sartissohn

Am Schlossplatz 2/2
76437 Rastatt

07222 916781
los-rastatt@t-online.de

Hat Ihr Kind oder haben Sie selbst Probleme im Lesen oder richtigen Schreiben (LRS/Legasthenie), so helfen wir gerne dabei, diese durch eine individuell abgestimmte Förderung zu überwinden. Die hohe Wirksamkeit der in den LOS entwickelten und angewandten pädagogischen Therapie der Lese- und Rechtschreibschwäche wurde schon mehrfach in unabhängigen wissenschaftlichen Untersuchungen nachgewiesen. Unsere Förderarbeit wird wissenschaftlich begleitet und der Erfolg der LRS-Förderung ständig gemessen. Deshalb können Sie zu Recht auf unsere 35-jährige Fördererfahrung in Deutsch und Englisch von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen vertrauen.

Unsere Schüler lernen nicht nur richtig zu schreiben und zu lesen, sondern auch die Sprache in allen Bereichen anzuwenden: Aufsatz, Berichte, Protokolle, Referate oder Präsentationen in Wort und Schrift anfertigen. Mit dieser Sprachfähigkeit, man spricht auch von Sprachkompetenz, bewältigen junge Menschen ihren Alltag in Schule und Beruf.

Gerne verabreden wir mit Ihnen einen Termin, um gemeinsam den individuellen Förderbedarf festzustellen und schauen, mit welchen Maßnahmen Sie oder Ihr Kind die gesetzten Ziele in der Schule oder im Beruf erreichen können.

Förderung im LOS – die beste Entscheidung

Aktuelles

 

Blick ins Foyer: Wenn unsere SchülerInnen da sind oder die Elternseminare statt finden, ist hier natürlich viel los.

 

Aufsatz macht Spaß! - Elternseminar am Montag, 22.01.2018, 20:00 bis 21:30 Uhr

Warum sind Aufsätze so wichtig? Warum haben sie in der Schule und auch im LOS einen so hohen Stellenwert? Was lernen unsere Kinder, wenn sie einen Aufsatz schreiben? Wie können Sie als Eltern dabei helfen, dass Aufsätze Spaß machen und nicht als riesige Belastung angesehen werden? In diesem Seminar geht es um Antworten auf diese Fragen. Wir werden jedoch auch ganz praktische Tipps und Möglichkeiten herausarbeiten, die Sie direkt zuhause, beim Üben mit Ihren Kindern, anwenden können.

Dieses Elternseminar veranstalten wir im LOS Rastatt, Am Schlossplatz 2/2. Bitte melden Sie sich telefonisch unter 07222 916781 an. Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Testtage im LOS Rastatt

Fragen Sie sich auch manchmal, warum Ihr Kind immer wieder Fehler beim Schreiben macht oder es ihm schwer fällt Gedanken aufs Papier zu bekommen? Warum Aufgabenstellungen nicht verstanden werden, obwohl Ihr Kind sofort weiß, was es machen muss, wenn man ihm diese vorliest?
Dann fehlen Ihrem Kind mit großer Sicherheit bestimmte Entwicklungsschritte im Bereich des Lesen- und Schreibenlernens.
Am 26. und 27.1.2018 bieten wir Test- und Beratungstage an. An diesen können Sie die Lese-/Schreibleistung Ihres Kindes kostenfrei bei uns testen lassen und werden in einem ausführlichen Beratungsgespräch über den Entwicklungsstand und mögliche Fördermaßnahmen informiert.

Anmeldung ist erforderlich unter: 07222 916781 oder LOS-Rastatt@t-online.de

 

Halbjahreszeugnisse

Wie jeden Januar stehen bald wieder die Halbjahreszeugnisse an. Oft genug ist das Anlass zur Sorge für Schüler und Eltern. Vor allem wenn das Lesen und Schreiben schwerfällt, sind nicht nur die Deutsch- und Fremdsprachennoten, sondern auch die Noten in anderen Fächern häufig beeinträchtigt.
Wenn das zweite Schulhalbjahr besser gelingen oder Ihr Kind gut auf die weiterführende Schule vorbereitet werden soll, rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin. Wir helfen Ihnen in den Fächern Deutsch und Englisch, damit Ihr Kind den höheren Anforderungen gewachsen ist.

 

 

Fördererfolge des LOS in Rastatt wissenschaftlich überprüft und bestätigt