LOS Marburg – Ihr Spezialist bei Lese-Recht­schreib-Schwäche und Legasthenie

LOS Partnerin Dr. Friederike Schriever: Lehrinstitut für Orthographie und Sprachkompetenz Marburg und Siegen – Ihr Spezialist bei Lese-/Rechtschreibschwäche, LRS und Legasthenie
LOS-Partnerin:
Dr. Friederike Schriever

Frankfurter Straße 6
35037 Marburg

06421 3400200
LOS-Marburg@kmpx.de

Hat Ihr Kind oder haben Sie selbst Probleme im Lesen oder richtigen Schreiben (LRS/Legasthenie), so helfen wir gerne dabei, diese durch eine individuell abgestimmte Förderung zu überwinden. Die hohe Wirksamkeit der in den LOS entwickelten und angewandten pädagogischen Therapie der Lese- und Rechtschreibschwäche wurde schon mehrfach in unabhängigen wissenschaftlichen Untersuchungen nachgewiesen. Unsere Förderarbeit wird wissenschaftlich begleitet und der Erfolg der LRS-Förderung ständig gemessen. Deshalb können Sie zu Recht auf unsere 35-jährige Fördererfahrung in Deutsch und Englisch von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen vertrauen.

Unsere Schüler lernen nicht nur richtig zu schreiben und zu lesen, sondern auch die Sprache in allen Bereichen anzuwenden: Aufsatz, Berichte, Protokolle, Referate oder Präsentationen in Wort und Schrift anfertigen. Mit dieser Sprachfähigkeit, man spricht auch von Sprachkompetenz, bewältigen junge Menschen ihren Alltag in Schule und Beruf.

Gerne verabreden wir mit Ihnen einen Termin, um gemeinsam den individuellen Förderbedarf festzustellen und schauen, mit welchen Maßnahmen Sie oder Ihr Kind die gesetzten Ziele in der Schule oder im Beruf erreichen können.

Förderung im LOS – die beste Entscheidung

Aktuelles


Einladung zum Symposium mit Dr. Günther Hoegg

Gute Lehrer müssen führen – Wie Lehrkräften gut geführter Unterricht gelingen kann

Am Mittwoch, 08.05.2019, um 15:30 Uhr findet im LOS Marburg, Frankfurter Str. 6, 35037 Marburg, eine Fortbildung für Lehrer und andere interessierte Pädagogen und Eltern statt.

Dr. Günther Hoegg ist seit über zwei Jahrzehnten im Schuldienst tätig und Autor des Buches „Gute Lehrer müssen führen". In zahlreichen Seminaren zeigt er Lehrerinnen und Lehrern regelmäßig, wie sie in der Schule leichter und effektiver unterrichten können.

Das Programm finde Sie hier:

Interessenten können sich telefonisch oder per Mail anmelden.

 

Fördererfolge des LOS in Marburg wissenschaftlich überprüft und bestätigt