Wie finden Sie ein passendes Lernprogramm

Für viele schulischen Belange gibt es Lernprogramme und online Kurse. Das Angebot an Lernportalen, -programmen und -apps ist fast unübersichtlich geworden. Einige nutzen auch sogenannte Online-Nachhilfe per Videotelefonie oder einen Chat via Internet. Wie bei der klassischen Nachhilfe werden hier hautsächlich die aktuellen Inhalte des Unterrichts in der Schule aufbereitet.

Aber ist das auch bei einer Legasthenie oder einer LRS sinnvoll und richtig wirksam? Nicht sicher! Bei Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten oder Lese-Rechtschreibschwächen reicht eine einfache Nachhilfe – ob online oder offline –  nicht aus, da LRS-Kinder ganz spezielle Bedürfnisse haben. Zunächst muss ermittelt werden, welche Lernschritte nicht vollzogen wurden. Dazu braucht es einen speziellen Test und unsere Erfahrung. Dann wird ein Förderplan erstellt und die fehlenden Schritte werden mit Hilfe einer pädagogischen Therapie systematisch nachgeholt. Bei LRS bzw. Legasthenie ist Online-Learning nur dann wirksam, wenn genau in den Bereichen gefördert wird, die den betroffenen Kindern Probleme machen. Die Voraussetzung dafür ist eine gewissenhafte Diagnose, die zuerst die Stärken und Schwächen der Betroffenen ermittelt und es ermöglicht, die anschließenden Übungen individuell auf die Probleme abzustimmen.

Bekannt aus:

LRS

LOS Wien hat die geeignete Software bei LRS und Legasthenie auch in den Ferien

Beim Online-Lernen arbeiten wir mit einer genau auf Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit LRS oder Legasthenie abgestimmten Software, die auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen basiert. Sie dient hauptsächlich dem sicheren Einüben und Automatisieren von Strategien zum Rechtschreiben und zum korrekten Lesen. Die Lernsoftware orientiert sich an der LOS-Methode und ist leicht zu bedienen. Sie sorgt für eine hohe Nettolernzeit und führt die jungen Menschen somit schneller zum Erfolg. 

 

Die Lerninhalte werden auf Grundlage eines diagnostischen Rechtschreibtests und mit Hilfe unserer Erfahrung individuell ausgewählt und regelmäßig überprüft und nach Rücksprache angepasst. So passen sie immer zum konkreten Förderbedarf und die besonderen Schwierigkeiten im Bereich LRS können überwunden werden. Wir in den LOS Wien können auf Wunsch der Eltern die Arbeit der Kinder und Jugendlichen mit der Lernsoftware überprüfen und Rückmeldung dazu geben. 


Kontaktformular (Wien)

Form (Wien)

Kostenlos testen

93 % der Eltern würden ihr Kind wieder im LOS anmelden

Profitieren

Sehr schwache Leser und Schreiber profitieren besonders von der Förderung im LOS.

LRS

Der richtige Weg bei LRS, Lese-Recht­schreib­-Schwäche und 
Legasthenie

Verbesserung

Die Schüler im LOS verbessern sich doppelt so schnell wie normal geförderte.

Fördererfolg

Der Fördererfolg in den LOS ist in einer wissenschaftlichen Studie bewiesen.

Erfahrung

LOS – 35 Jahre Erfahrung und wissenschaftliche Überprüfung