LOS Essen – Ihr Spezialist bei Lese-Recht­schreib­-Schwäche und Legasthenie

LOS Partnerin Vera Bresemann-Schubert: Lehrinstitut für Orthographie und Sprachkompetenz Essen – Ihr Spezialist bei Lese-/Rechtschreibschwäche, LRS und Legasthenie
LOS-Partnerin:
Vera Bresemann-Schubert

Scheidtmanntor 4
45276 Essen

0201 80660630
LOS-Essen@losdirekt.de

Liebe Eltern,

unsere Stärke im LOS Essen ist der ganz persönliche Förderunterricht für Ihr Kind. Dieser beginnt mit der persönlichen Beratung!

Wenn Sie sich fragen, ob auch Ihr Kind ernst zu nehmende Probleme mit dem Lesen und Schreiben (LRS / Legasthenie) hat, rufen Sie mich an. Mit Hilfe eines wissenschaftlichen Tests und im direkten Gespräch können wir im LOS feststellen, wo genau die Schwierigkeiten Ihres Kindes beim Erwerb der Schriftsprache liegen.

Auch bei Schwierigkeiten beim Fremdsprachenerwerb helfen wir kompetent und nachhaltig.

Übrigens, Test sowie Beratung sind im LOS kostenlos und die meisten Kinder absolvieren den etwa halbstündigen Test gerne.

Das LOS Essen in Steele ist vom Essener Hauptbahnhof aus mit der S-Bahn innerhalb weniger Minuten hervorragend erreichbar. Ein Parkplatz befindet sich direkt vor der Haustür. Von montags bis samstags bieten wir Ihnen die bewährte pädagogische Therapie der Lese- und Rechtschreibschwäche an, die der LOS-Verbund seit 35 Jahren stetig weiterentwickelt.

Ich freue mich über Ihren Anruf oder Ihre Mail! Wir werden zeitnah einen Termin vereinbaren können.

Aktuelles

Besser schreiben! Besser lesen! Besser leben!

Die Räume des LOS Essen leuchten in den alten Farben, aber in neuem Glanz!

Wir beginnen so unser fünftes Jahr an unserem Standort in Essen-Steele unter optimalen Bedingungen und bieten auch den neuen Fünftklässlern mit ihren Stundenplänen die passenden Fördertermine von montags bis samstags.

Die professionelle Englisch-Förderung von Anfang an für die neuen Fünftklässler, die im Deutschen schon Probleme mit dem Lesen und Schreiben haben, hilft frustrierende schlechte Noten bei der ersten Klassenarbeit in diesem neuen Hauptfach zu vermeiden.

Ein neuer Anfang bietet immer auch die Chance für förderliche Veränderungen: Haben Sie Zweifel, ob die Schreib- und Lesekompetenzen Ihres Kindes den neuen Herausforderungen standhalten?

Es liegt ein ganzes neues Schuljahr vor uns – noch ist viel Zeit! Rufen Sie einfach an oder schreiben mir, dann vereinbaren wir einen Termin zur Testung und Beratung!

Vera Bresemann – Schubert (Leitung des LOS Essen)
und ihr Pädagogen-Team