LOS Heinsberg – Ihr Spezialist bei Lese-Recht­schreib-Schwäche und Legasthenie

LOS Partnerin Ute Koslowski: Lehrinstitut für Orthographie und Sprachkompetenz Heinsberg – Ihr Spezialist bei Lese-/Rechtschreibschwäche, LRS und Legasthenie
LOS-Partnerin:
Ute Koslowski

Breslauer Straße 1
52525 Heinsberg

02452 9884847
LOS-Heinsberg@arcor.de

Ihr Kind macht beim Schreiben viele Rechtschreibfehler, es kann nicht flüssig lesen oder versteht nicht, was es liest  (z. B. die Aufgabenstellungen in Mathematik)? Das viele Üben zuhause und die Hausaufgaben verbrauchen viel Zeit, Konzentration und Energie, auch Ihre?

Mit der richtigen Fördermethode kann jeder Lesen und Schreiben lernen, selbst bei LRS. Schüler mit einer Leseschwäche und/oder Rechtschreibschwäche benötigen eine individuelle Förderung, da Nachhilfe und das Üben zuhause nicht helfen.

Gehen Sie den ersten Schritt und füllen Sie das Kontaktformular aus, damit wir ein kostenloses Beratungsgespräch vereinbaren können oder machen Sie direkt einen Termin mit mir aus: 
­02452 9884847

 

Förderung im LOS – die beste Entscheidung,

• weil sich ihr Kind in allen Schulfächern verbessert, nicht nur in Deutsch.
• weil das Selbstvertrauen und der Familienfrieden zurückkehren.
• weil Ihrem Kind das Lernen in der Schule wieder Spaß macht.

Bei uns trainieren Schüler aus Erkelenz, Gangelt, Geilenkirchen, Heinsberg, Hückelhoven, Selfkant, Übach-Palenberg, Waldfeucht, Wassenberg und Wegberg.

Aktuelles

Fördererfolge des LOS in Heinsberg wissenschaftlich überprüft und bestätigt

Zertifikat_Teilnahme_Studie_LOS_Heinsberg

Folgen Sie uns auf Facebook. Den Link finden Sie oben rechts.