LOS Lübeck – Ihr Spezialist bei Lese-/Recht­schreib­schwäche und Legasthenie

LOS Partnerin Trude Kasten: Lehrinstitut für Orthographie und Sprachkompetenz Lübeck – Ihr Spezialist bei Lese-/Rechtschreibschwäche, LRS und Legasthenie
LOS-Partnerin:
Trude Kasten

Lehrinstitut für
Orthographie und
Sprachkompetenz

Fischergrube 60
23552 Lübeck

Gut lesen und schreiben zu können, ist die wichtigste Voraussetzung für Erfolg in Schule und Beruf und damit auch ein wichtiger Grundstein für ein selbstbestimmtes und zufriedenes Leben.

Wenn jedoch Lese-/Rechtschreibschwierigkeiten die Aneignung einer angemessenen Sprachkompetenz erschweren oder gar verhindern, ist eine gezielte und intensive Förderung notwendig. Dies gilt für leichte Formen von Lese-/Rechtschreibschwäche (LRS) ebenso wie für isolierte Lese- oder Rechtschreibschwäche, Lese-/Rechtschreibstörung oder Legasthenie, um nur einige der häufig verwendeten Begriffe zu nennen.

Seit 1999 erhalten Eltern im LOS Lübeck Rat und Hilfe, wenn sie bei ihren Kindern Probleme in Deutsch und/oder Englisch beobachten. Im Unterschied zur Nachhilfe bietet das LOS Lübeck eine pädagogische Therapie, die auf der Diagnose des individuellen Förderbedarfs basiert. Im Gespräch und mit Hilfe von wissenschaftlichen Tests wird festgestellt, was das Kind schon kann und welche Maßnahmen erforderlich sind, um die gesetzten Ziele in der Schule und im Beruf erreichen zu können.

Übrigens, Test und Beratung im LOS Lübeck sind kostenlos. Bei Verdacht auf LRS ist frühzeitige Förderung die beste Lösung, aber auch Jugendliche und junge Erwachsene profitieren von dem individuellen Förderunterricht des LOS. Gehen Sie den ersten Schritt und kontaktieren uns zur Vereinbarung eines Beratungstermins!

Förderung im LOS – die beste Entscheidung