Christiane Kuhl und Sandra Hesse

Kostenlose Beratung:
0345 2026071

Christiane Kuhl und Sandra Hesse
Oleariusstr. 11
06108 Halle

Kontakt  |  Routenplaner

 


LOS Halle: LRS wirksam beheben

Förderung bei LRS

Leidet Ihr Kind unter Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten? Oder haben Sie selbst Probleme beim Schreiben und/oder beim Lesen? Befürchten Sie, dass es sich dabei um LRS (Lese-Rechtschreib-Schwäche) oder Legasthenie handeln könnte? Statt lange nach den Ursachen zu suchen, ist es ratsam, den Schwierigkeiten auf den Grund zu gehen, um möglichst rasch und zielgerichtet Hilfe bei der Überwindung der Probleme zu erhalten. Ohne die richtige Unterstützung können sich die Schwierigkeiten bei Ihrem Kind nach und nach auch auf die anderen Fächer ausweiten – erst in der Grundschule, später auch auf der weiterführenden Schule. Manchmal entwickeln LRS-Kinder auch Symptome einer Rechenschwäche oder Konzentrationsschwäche, obwohl die Defizite in Wirklichkeit auf die LRS zurückzuführen sind. Schlimmstenfalls führen sie bei bei Schülerinnen und Schülern mit LRS zu psychosomatischen Beeinträchtigungen und psychischen Störungen.

LOS-Verbund bekannt aus:   

Der LOS-Verbund ist bekannt aus diesen Zeitschriften!

LOS in Halle – Ihr Partner bei LRS 

Mit seiner wissenschaftlich fundierten Förderung bietet das Expertenteam um die Institutsleiterinnen Christiane Kuhl und Sandra Hesse im LOS Halle, Oleariusstraße 11 in 06108 Halle (Saale) Eltern und Kindern die richtige Hilfe rund um das Thema LRS und Legasthenie. Nach einem für sie kostenfreien Beratungsgespräch inklusive Rechtschreibtest erfahren Eltern, ob ihr Verdacht begründet ist.

LOS Halle

Sollte das der Fall sein, wird ein individueller Förderplan erstellt. Auf seiner Grundlage führen die ausgebildeten Pädagogen des LOS Halle die betroffenen Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen mit der gezielten Förderung wirksam und nachhaltig zum Lernerfolg. Somit wird der Grundstein für Erfolg und Freude in Schule, Ausbildung und Beruf gelegt. Laut einer unabhängigen Studie lernen im LOS geförderte Kinder doppelt so schnell wie normal geförderte Schüler. In der Praxis hat sich gezeigt, dass besonders die sehr schwachen Leser und Schreiber von der LRS-Therapie im LOS profitieren.

Förderung im LOS Halle – die beste Entscheidung!

Förderung im LOS – die beste Entscheidung!

Für weitere Informationen aus dem Bereich LRS rufen Sie uns an. Wir informieren Sie gerne zur gezielten, individuellen Förderung im LOS-Institut in Halle bei besonderen Schwierigkeiten beim Schreiben und Lesen, bei LRS bzw. Legasthenie. Zur Vereinbarung eines Termins für eine Beratung sprechen Sie uns einfach an! 

Sie erreichen uns telefonisch, per E-Mail oder direkt über das Kontaktformular.

Kontakt

Anmeldung und Beratung
Informieren Sie sich über unsere LRS-Förderung und lassen Sie sich kostenlos beraten:

LOS Halle
Christiane Kuhl und Sandra Hesse
Oleariusstr. 11
06108 Halle

E-Mail senden 


Ihre Anfrage zur Förderung