LOS Ratingen

 – Ihr Spezialist bei Lese-Recht­schreib-Schwäche und Legasthenie


Datenschutz:*

Öffnungszeiten

Montag:10:00 – 17:30 Uhr
Dienstag:10:00 – 17:30 Uhr
Mittwoch:10:00 – 17:30 Uhr
Donnerstag:10:00 – 17:30 Uhr
Freitag:10:00 – 17:30 Uhr
Samstag:geschlossen
Sonntag:geschlossen

 

 

Herzlich Willkommen im LOS Ratingen Achim Kramer – Ihr LRS-Spezialist

Sie sind auf der Suche, um Hilfe für Ihr Kind im Lesen und/oder Schreiben zu erhalten? An dieser Stelle kann ich Ihnen weiterhelfen.

Ausgangslage eines lese-/rechtschreibschwachen Kindes

Wie erkenne ich eine LRS/Legasthenie? Welche Symptome treten auf?

Vielleicht hat Ihr Kind schon längere Zeit Probleme beim Schreiben oder Lesen im Fach Deutsch (Buchstabendreher, Auslassungen, Groß-/Kleinschreibung, stockendes Lesen, unkonzentriert, vergisst Inhalte). Weder die Übungen in der Schule bzw. Zuhause noch eine Deutsch-Nachhilfe haben geholfen. Sowohl Ihr Kind als auch Sie sind frustriert und der Familienfrieden leidet. Schlechte Noten und Lernstress verschlechtern die Lernmotivation zusätzlich. Die gute Nachricht lautet: Ihrem Kind kann mit einem professionellem Training geholfen werden.

Rückblick eines Legasthenikers

Ich selbst bin ein sogenannter Legastheniker und habe die Diagnose im 3. Schuljahr erhalten. Die schulische Förderung und der Nachteilsausgleich haben nicht geholfen, sondern zum Notenabzug im Abitur geführt. Nach erfolgreichem Deutsch-Studium (Lehramt)! kann ich sagen, dass gezielte, spezialisierte Übungen helfen, eine LRS oder Legasthenie zu überwinden.

Nächster Schritt für interessierte Eltern und Kinder und Jugendliche

An dieser Stelle kann ich Ihnen anbieten, dass Sie Sicherheit gewinnen, indem Sie mit mir einen "Diagnose-Termin" vereinbaren und ich Ihnen anschließend Vorschläge unterbreiten kann, welche Fördermaßnahmen Sinn ergeben.

Erfahrung als LRS-Trainer bzw. LRS-Therapeut

Ich leite seit über 20 Jahren das LOS-Ratingen und habe sehr große Erfahrung im Bereich der Lese-/Rechtschreibförderung von Kindern und Jugendlichen. Ehemalige und aktuelle Eltern bzw. Schüler werden Ihnen ihre Zufriedenheit berichten können. Die Förderung im LOS-Ratingen findet in sehr angenehmer Atmosphäre statt. Die Schülerinnen und Schüler werden individuell gefördert und ihre Schwierigkeiten ernst genommen. Wir wenden Übungsmaterialien an, die evaluiert sind, d.h., dass ihre Wirksamkeit bewiesen ist. Hier wird im Unterricht niemand ausgelacht und Fehler gehören zum Lernen dazu.

Terminvereinbarung

Für einen Diagnose-/Beratungstermin stehe ich Ihnen und Ihrem Kind gerne zur Verfügung. Sie können mich telefonisch unter 02102 - 158030 oder per Mail unter los-ratingen@t-online.de erreichen.