LOS Wien (21) Floridsdorf

 – Ihr Spezialist bei Lese-Recht­schreib-Schwäche und Legasthenie


Datenschutz:*

Öffnungszeiten

Montag:09:00 – 18:30 Uhr
Dienstag:09:00 – 18:30 Uhr
Mittwoch:09:00 – 18:30 Uhr
Donnerstag:09:00 – 18:30 Uhr
Freitag:09:00 – 18:30 Uhr
Samstag:08:30 – 12:30 Uhr

 

 

Das LOS Wien Floridsdorf hilft Schülern mit Legasthenie oder Lese-Rechtschreibschwäche (LRS)

Liebe Eltern,
befürchten Sie, dass Ihr Kind nicht mehr ordentlich lesen und schreiben lernt? Stellen Sie fest, dass Ihr Kind dasselbe Wort einmal falsch, einmal richtig schreibt oder nicht ordentlich lesen kann?

Wie fast alle Eltern verbringen Sie mit ihrem Kind regelmäßig viel Zeit, um Lesen und Schreiben zu üben und haben dennoch das Gefühl, dass die Fehler nicht weniger werden. Trotz vielem Üben schreibt Ihr Kind das Wort bzw. die Wörter sehr oft falsch.

Sie erkennen, dass Ihr Kind Probleme in der Schule hat und vermuten eine mögliche Legasthenie oder eine Lese-Rechtschreibschwäche (LRS). Auch im Gespräch mit Lehrerinnen und Lehrern werden Sie auf Symptome einer Lese-Rechtschreibschwäche (LRS) hingewiesen.

Ihr Kind geht deshalb ungern in die Schule oder hat Angst vor dem Unterricht oder vor bestimmten Fächern.
Stellen Sie sich öfters die Frage, ob es Deutsch Nachhilfe oder Nachhilfe in weiteren Fächern benötigt?
Oder ist es bereits in einer gewöhnlichen Deutsch Nachhilfe oder in einer anderen Nachhilfe und trotzdem werden die Leistungen nicht besser oder Ihr Nachhilfelehrer ist auch ratlos?

Oft haben genau diese Probleme eine spezifische Lese-Rechtschreibschwäche (LRS) oder eine Legasthenie als Ursache.
 

LOS Floridsdorf: Jutta Moser und ihr pädagogisches Team helfen mit mehr als 15 Jahren Erfahrung!

Als Mutter von drei Kindern ist der Umgang mit jungen Menschen seit mehr als 25 Jahren mein täglicher Lebensinhalt. Mein Sohn litt selbst an Legasthenie und so kam ich im Jahr 2010 über Empfehlung seiner Lehrerin in Kontakt mit dem LOS. Dort lernte ich die höchst erfolgreiche LOS-Methode zur Therapie der Lese-Rechtschreibschwäche (LRS) bzw. der Legasthenie kennen.

Für meinen Sohn, einen diagnostizierten Legastheniker, wurde es eine wahre Erfolgsgeschichte. Denn sehr bald schon stellte sich eine erstaunliche Verbesserung seiner Leistungen in Deutsch und in weiterer Folge auch in Englisch, Französisch und in den weiteren Fächern ein. Mittlerweile hat er längst seine Matura absolviert und studiert erfolgreich an der Universität Wien.

Das LOS in Wien Floridsdorf wurde bereits 2004 gegründet. Im Jahr 2011 wurde mir die Übernahme des LOS angeboten und ich zögerte keinen Augenblick, damit in die Selbstständigkeit zu wechseln. Als diplomierte Legasthenie-Trainerin und Kinesiologin mit einer universitären Ausbildung in Englisch und Französisch kann ich nicht nur in Deutsch, sondern auch in den Fremdsprachen perfekt helfen.

In meiner nunmehr langjährigen Leitungs- und Unterrichtstätigkeit wurde oft deutlich, wie viele Probleme manche Schüler mit dem korrekten Gebrauch der Schriftsprache haben und was es für die persönliche und berufliche Zukunft bedeutet, nicht gut lesen und schreiben zu können.
Seit damals haben wir bereits mehr als 800 Schülern geholfen, ihre individuellen Probleme zu bewältigen und ihren Erfolg in der Schule zu finden. Darauf sind wir sehr stolz!

Meine Berufung ist es daher, diesen Kindern und Jugendlichen erfolgreich zu helfen, um ihnen damit eine bessere Zukunftsperspektive bieten zu können.
 

Lesen und Schreiben lernt man nur durch Lesen und Schreiben!

Stellen Sie sich als Eltern des Öfteren die Frage, ob Ihr Kind für die Schule Nachhilfe benötigt? Sollte Ihr Kind Merkmale einer Legasthenie oder Lese-Rechtschreibschwäche (LRS) aufweisen, möglicherweise auch Aufmerksamkeits- und/oder Konzentrationsprobleme im Unterricht haben, so kontaktieren Sie uns bitte.

Unser Team besteht nicht aus gewöhnlichen Nachhilfelehrern, sondern wir bieten Ihrem Kind eine gezielte Förderung an, damit ihm in den erkannten Schwächen grundlegend geholfen wird und sich der Erfolg in der Schule nachhaltig einstellt.

Oft ist die gezielte Förderung in Deutsch auch der Schlüssel für den Erfolg in anderen Fächern, wie auch in Mathematik, denn gerade bei Textaufgaben ist sinnerfassendes Lesen die Grundvoraussetzung für das Lösen der Aufgaben.

Es gibt und gab viele berühmte Legastheniker, doch selten kommt ein zukünftiger Albert Einstein ohne Förderung oder Nachhilfe aus! Ihr Kind ist nicht alleine. Wir helfen ihm so, wie wir bereits zahlreichen anderen Schülern helfen!

Erstberatung und Diagnose im LOS Wien Floridsdorf:

Wir bieten Ihnen ein kostenloses Erstberatungsgespräch sowie einen standardisierten wissenschaftlichen Test (inkl. Legasthenie-Test) an, mit dem wir erkennen, wo der Förderbedarf liegt und der Ihnen Auskunft über den Leistungsstand des Kindes gibt. Im Anschluss erstellen wir einen maßgeschneiderten Plan für die individuelle Förderung Ihres Kindes. Auch wenn Ihr Kind bereits in der Schule Nachhilfe bekommt oder einen externen Nachhilfelehrer hat, erkennt eine Diagnose von uns sehr genau, wo die individuelle Förderung notwendig ist.

Förderung und Unterricht mit LOS Materialien sowie Onlineprogrammen:

Auf Basis des Testergebnisses wird ein individueller Förderplan erstellt und Ihr Sohn bzw. Ihre Tochter wird einer passenden, leistungshomogenen Kleingruppe von Schülern mit ähnlichen Schwächen zugeteilt. Ihr Kind kommt idealerweise zweimal pro Woche ins LOS und wird vor Ort von geschulten Pädagoginnen und Pädagogen mit den LOS-eigenen, exklusiven für die Förderung entwickelten Lernmaterialien sowie Onlineprogrammen gezielt unterrichtet. Dieser Unterricht führt dazu, dass Ihr Kind Selbstvertrauen gewinnt und somit seine Schwierigkeiten in Deutsch und/oder Englisch überwinden kann. Unsere LRS Kinder lernen somit nicht nur richtig lesen und schreiben, sondern erweitern auch ihren Wortschatz sowie ihre Kenntnisse in der Grammatik. In seltenen Fällen wird betroffenen Kindern auch ein maßgeschneiderter Einzelunterricht angeboten.

Kontaktieren Sie uns, der Test und das Beratungsgespräch sind kostenlos!

Zögern Sie nicht und vereinbaren Sie mit uns einen individuellen Test- und Beratungstermin für Sie und Ihr Kind.

Unsere Kontaktdaten:
Tel.: +43 1 2784440
E-Mail: wien21@losdirekt.at
Web: www.los-wien21.at