Institutsleitung:
Christiane Kuhl und Sandra Hesse
Montag:09:00 – 17:30 Uhr
Dienstag:09:00 – 17:30 Uhr
Mittwoch:09:00 – 17:30 Uhr
Donnerstag:09:00 – 17:30 Uhr
Freitag:09:00 – 17:30 Uhr

 

Liebe Eltern,

seit 15 Jahren fördert das LOS in Halle Kinder und Jugendliche,

●  die an einer Leseschwäche und /oder Rechtschreibschwäche  (LRS, Legasthenie) leiden,
●  die ihre Noten in Deutsch oder Englisch verbessern möchten,
●  die aufgrund ihrer Aufmerksamkeitsprobleme (ADS, ADHS) Schwierigkeiten beim Lernen, Lesen oder Schreiben haben
●  oder die ganz einfach mit einem sehr konzentrierten und gezielten Konzept ihre Lücken im Fach Deutsch und/oder im Fach Englisch schließen möchten.

Mit unserer Hilfe konnten schon viele Kinder ihre Probleme beim Lesen und Schreiben abbauen und ihre Noten dauerhaft verbessern.

Die Kinder und Jugendlichen sehen anhand ihrer Fortschritte, dass sich die Arbeit für sie lohnt - für uns eine sehr erfüllende und beglückende Aufgabe, für die Kinder ein Erleben von Erfolg, psychischer Gesundheit und innerem Frieden, von Freude, Zuversicht und beruflicher Perspektive. 

Wenn Sie bei Ihrem Kind Schwierigkeiten im Lesen und Schreiben oder in der Konzentration beim Lernen bemerken, rufen Sie uns an. Mit Hilfe eines wissenschaftlichen Tests und im direkten Gespräch können wir im LOS feststellen, wo genau die Schwierigkeiten Ihres Kindes beim Erwerb der Schriftsprache liegen.

Übrigens, Test sowie Beratung sind im LOS kostenfrei und die Kinder absolvieren den etwa halbstündigen Test meist gern.

Wir würden uns freuen, wenn Sie diesen ersten Schritt gehen, denn wir können Ihnen und Ihrem Kind helfen. 

 

aktueller Hinweis

LOS-Unterricht

Liebe Eltern, liebe LOS-Schülerinnen und -Schüler,

auf Beschluss des Ministerpräsidenten zum Infektionsschutzgesetz muss das LOS bis zu den Osterferien geschlossen bleiben.

Unsere Schülerinnen und Schüler werden stattdessen zu Hause mit unseren speziellen Onlinelernprogrammen nach individuellen Förderplänen unterrichtet. Das Lernen zu Hause mit der LOS-Lernsoftware bietet Ihrem Kind die Möglichkeit als Überbrückung, gezielt und individuell weiterzulernen.

Auch wenn Ihr Kind noch nicht im LOS gefördert wird, können wir Ihnen eine professionelle und wirksame Förderung für Zuhause anbieten. Beratungsgespräche finden als Telefontermine nach vorheriger Absprache weiterhin statt. Auf Wunsch ist die Testung der Rechtschreibleistung Ihres Kindes auch online möglich. Beratung und Testbesprechung können in diesem Fall telefonisch erfolgen.

Trotz der vorübergehenden Umstellung sind wir natürlich für Beratung und Fragen nach wie vor telefonisch und per E-Mail für Sie erreichbar.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien alles Gute, bleiben Sie gesund!!!

Mit herzlichen Grüßen

LOS
Christiane Kuhl und Sandra Hesse