LOS Neuss

 – Ihr Spezialist bei Lese-Recht­schreib-Schwäche und Legasthenie


Datenschutz:*

Öffnungszeiten

Montag:09:00 – 17:30 Uhr
Dienstag:09:00 – 17:30 Uhr
Mittwoch:09:00 – 17:30 Uhr
Donnerstag:09:00 – 17:30 Uhr
Freitag:09:00 – 17:30 Uhr
Willkommen im LOS

Willkommen im LOS

Leselust statt Lesefrust

Leselust statt Lesefrust


 

 

LOS Neuss – Ihr Spezialist bei Lese-Recht­schreib-Schwäche und Legasthenie

Hat Ihr Kind oder haben Sie selbst Probleme im Lesen oder richtigen Schreiben (LRS/Legasthenie), so helfen wir gerne dabei, diese durch eine individuell abgestimmte Förderung zu überwinden. Die hohe Wirksamkeit der in den LOS entwickelten und angewandten pädagogischen Therapie der Lese- und Rechtschreibschwäche wurde schon mehrfach in unabhängigen wissenschaftlichen Untersuchungen nachgewiesen. Unsere Förderarbeit wird wissenschaftlich begleitet und der Erfolg der LRS-Förderung ständig gemessen. Deshalb können Sie zu Recht auf unsere 35-jährige Fördererfahrung in Deutsch und Englisch von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen vertrauen.

Unsere Schüler lernen nicht nur richtig zu schreiben und zu lesen, sondern auch die Sprache in allen Bereichen anzuwenden: Aufsatz, Berichte, Protokolle, Referate oder Präsentationen in Wort und Schrift anfertigen. Mit dieser Sprachfähigkeit, man spricht auch von Sprachkompetenz, bewältigen junge Menschen ihren Alltag in Schule und Beruf.

Gerne verabreden wir mit Ihnen einen Termin, um gemeinsam den individuellen Förderbedarf festzustellen und schauen, mit welchen Maßnahmen Sie oder Ihr Kind die gesetzten Ziele in der Schule oder im Beruf erreichen können.

Förderung im LOS – die beste Entscheidung

 

Über mich - LOS Neuss

Liebe Eltern, manchmal gelangt man im Leben über Umwege zu seinem Ziel. Als gelernte Werbekauffrau mit einem anschließendem Studium der Betriebswirtschaftslehre war ich zunächst bei verschiedenen Konzernen im Bereich Marketing und Personalführung tätig. Nach der Geburt meiner Tochter arbeitete ich als freie Beraterin und später Teamleiterin in einer Unternehmensberatung. Meine nebenberufliche Tätigkeit als Lehrkraft bei einem bundesweiten Bildungsträger verstärkte jedoch mein pädagogisches Interesse und führte letztendlich zu dem Entschluss, mein betriebswirtschaftliches Fachwissen und meine Freude am Lehren in einem gemeinsamen Berufsbild zu vereinen. 2003 ließ ich mich als Legasthenietrainerin qualifizieren und eröffnete 2004 als selbständige Institutsleiterin im LOS-Verbund den Standort „LOS-Neuss“.

Seitdem helfen meine pädagogischen Fachkräfte und ich wöchentlich ca. 120 Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen dabei, ihre Probleme beim Lesen und/oder Schreiben erfolgreich zu überwinden. Dabei fördern wir mit Hilfe unseres wissenschaftlich fundierten Konzepts sowohl diejenigen, die an einer diagnostizierten Lese-Rechtschreib-Schwäche (Leserechtschreibstörung, Legasthenie, LRS) leiden, als auch jene, die einfach ihre Leistungen im Bereich Deutsch und Englisch (Lesen, Schreiben, Sprachkompetenz) verbessern möchten.

Unsere LRS-Förderarbeit sehen wir als Ergänzung zu schulischen Fördermöglichkeiten, besonders wenn diese für eine erfolgreiche Überwindung der Problematik nicht ausreichen. Wichtig ist uns dabei eine enge Zusammenarbeit mit Eltern und Lehrern.

Nutzen Sie die Möglichkeit für ein kostenloses Beratungsgespräch inklusive Diagnostik. Dabei stellen wir mit Hilfe eines standardisierten Tests fest, wo genau die Probleme liegen und wie die individuelle Förderung aussehen muss.

Ich freue mich auf Ihren Anruf

Ihre
Bettina Gross