Dr. Friederike Schriever

Kostenlose Beratung:
0271 2503888

Dr. Friederike Schriever
Hauptmarkt 23
57076 Siegen

Kontakt  |  Routenplaner

 


Online lernen bei LRS im LOS Siegen

Das passende Lernprogramm finden

Lernsoftware und Online-Kurse sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Da ist es kein Wunder, dass das Angebot an Lernportalen, -programmen und -apps mittlerweile unübersichtlich ist. Weit verbreitet ist auch die sogenannte Online-Nachhilfe per Videotelefonie oder Chat via Internet. Das Problem dabei: Wie bei der klassischen Nachhilfe findet hier nur eine Aufarbeitung der aktuellen Inhalte des Unterrichts in der Schule statt.

Aber ist das auch bei einer LRS sinnvoll und vor allem wirksam? Nein! Bei Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten reicht eine einfache Nachhilfe – ob online oder offline –  nicht aus, da LRS-Kinder ganz spezielle Bedürfnisse haben. Nicht vollzogene Lernschritte müssen zunächst ermittelt und dann mit Hilfe einer pädagogischen Therapie systematisch nachgeholt werden. Online-Learning bei LRS bzw. Legasthenie ist nur dann wirksam, wenn speziell in den Bereichen eine Förderung erfolgt, die den betroffenen Kindern Probleme bereiten. Voraussetzung ist eine gewissenhafte Diagnose, die zuerst die Stärken und Schwächen der Betroffenen ermittelt und es ermöglicht, die anschließenden Übungen individuell auf die Probleme abzustimmen. 

LOS-Verbund bekannt aus:   

Der LOS-Verbund ist bekannt aus diesen Zeitschriften!

Mit der LOS-Lernsoftware zum Erfolg

Natürlich nutzen wir auch bei der Förderung im LOS Siegen Online-Software. Dabei handelt es sich aber um eine ganz spezielle Lernsoftware, die sich genau auf die Probleme der Betroffenen im Lesen und Schreiben abstimmen lässt. Sollte eine Förderung im LOS vor Ort nicht möglich sein, bietet unser Expertenteam um Institutsleiterin Dr. Friederike Schriever im LOS Siegen, Hauptmarkt 23, 57076 Siegen Betroffenen auch die Möglichkeit, im Rahmen der LRS-Therapie online von zu Hause aus zu lernen. Online lernen mit der speziellen LOS-Software kommt auch für LOS-Schüler in Frage, die in den Ferien von zu Hause aus üben wollen, die zusätzliche Übungszeit benötigen oder für Kinder, Jugendliche, denen es nicht möglich ist, regelmäßig zu uns ins LOS Siegen zu kommen. 

Geeignete Software bei LRS und Legasthenie

Dabei arbeiten wir mit einer speziell für Kinder und Jugendliche mit LRS entwickelten Software, die auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen basiert. Sie dient vor allem dem gezielten Einüben und Automatisieren von Strategien zum Rechtschreiben und zum korrekten Lesen. Die Lernsoftware orientiert sich an der LOS-Methode und ist sehr bedienerfreundlich. Sie erhöht die Nettolernzeit, verzichtet auf ablenkenden "Schnickschnack" und führt die jungen Menschen somit schneller zum Erfolg. Die Lerninhalte werden auf Grundlage eines diagnostischen Rechtschreibtests individuell ausgewählt und regelmäßig überprüft und nach Rücksprache angepasst. So entsprechen sie immer dem konkreten Förderbedarf und die besonderen Schwierigkeiten im Bereich LRS können überwunden werden. Unsere Förderpädagogen vom LOS Siegen können auf Wunsch der Eltern die Arbeit der Kinder und Jugendlichen mit der Lernsoftware jederzeit überprüfen und Rückmeldung dazu geben. 

Förderung im LOS Siegen – die beste Entscheidung!

Förderung im LOS – die beste Entscheidung!

Online-Förderung im LOS

Wenn Sie glauben, dass Ihr Kind aufgrund von Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben Unterstützung benötigt, rufen Sie uns am besten gleich an, um einen Termin für eine Beratung zu vereinbaren. Wir geben Ihnen nähere Informationen zum Thema LRS und können Ihnen sagen, ob Onlineförderung für Ihr Kind oder Sie selbst eine geeignete Alternative oder Ergänzung zur individuellen Förderung vor Ort ist. Das Beratungsgespräch inklusive Rechtschreibtest ist für Sie gratis.

 

Kontakt

Anmeldung und Beratung
Informieren Sie sich über unsere LRS-Förderung und lassen Sie sich kostenlos beraten:

LOS Siegen
Dr. Friederike Schriever
Hauptmarkt 23
57076 Siegen

E-Mail senden 


Ihre Anfrage zur Förderung