LOS Rastatt – Ihr Spezialist bei Lese-Recht­schreib-Schwäche und Legasthenie

LOS Partnerin Margitta Sartissohn: Lehrinstitut für Orthographie und Sprachkompetenz Rastatt – Ihr Spezialist bei Lese-/Rechtschreibschwäche, LRS und Legasthenie
LOS-Partnerin:
Margitta Sartissohn

Am Schlossplatz 2/2
76437 Rastatt

07222 916781
los-rastatt@t-online.de

Hat Ihr Kind oder haben Sie selbst Probleme im Lesen oder richtigen Schreiben (LRS/Legasthenie), so helfen wir gerne dabei, diese durch eine individuell abgestimmte Förderung zu überwinden. Die hohe Wirksamkeit der in den LOS entwickelten und angewandten pädagogischen Therapie der Lese- und Rechtschreibschwäche wurde schon mehrfach in unabhängigen wissenschaftlichen Untersuchungen nachgewiesen. Unsere Förderarbeit wird wissenschaftlich begleitet und der Erfolg der LRS-Förderung ständig gemessen. Deshalb können Sie zu Recht auf unsere 35-jährige Fördererfahrung in Deutsch und Englisch von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen vertrauen.

Unsere Schüler lernen nicht nur richtig zu schreiben und zu lesen, sondern auch die Sprache in allen Bereichen anzuwenden: Aufsatz, Berichte, Protokolle, Referate oder Präsentationen in Wort und Schrift anfertigen. Mit dieser Sprachfähigkeit, man spricht auch von Sprachkompetenz, bewältigen junge Menschen ihren Alltag in Schule und Beruf.

Gerne verabreden wir mit Ihnen einen Termin, um gemeinsam den individuellen Förderbedarf festzustellen und schauen, mit welchen Maßnahmen Sie oder Ihr Kind die gesetzten Ziele in der Schule oder im Beruf erreichen können.

Förderung im LOS – die beste Entscheidung

Aktuelles

 

Junge Erwachsene

Immer häufiger können Betriebe nicht alle Ausbildungsstellen besetzen. Oft wird bei Nachfrage angegeben, dass keine geeigneten Bewerber gefunden wurden. Über 20 % der Ausbildungsverträge werden vorzeitig aufgelöst. Bemängelt wird häufig die fehlende schriftliche und mündliche Sprachkompetenz der jungen Menschen.Bringen Jugendliche und junge Erwachsene die nötige Motivation mit, zeigt eine gezielte Lese- und Rechtschreibförderung auch in diesen Altersgruppen ihre Wirkung.Das LOS Rastatt hilft jungen Erwachsenen ihre Lese-Rechtschreib-Kenntnisse soweit zu verbessern, dass ein Eintritt ins Berufsleben und das Erreichen eines Berufsabschlusses möglich sind.Wenn Sie Fragen dazu haben, rufen Sie uns einfach an: 07222 916781

 

 

Spannende Erkenntnisse beim Symposium mit Prof. Dr. Matthias Grünke am 27.3.2019

Wirksame Methoden in der Lese- und Rechtschreibförderung

Die Wissenschaft hat eine klare Vorstellung von der Wirksamkeit von Lehrmethoden. Prof. Dr. Grünke gab den Teilnehmern unseres Symposiums ein teilweise brisantes Update zur aktuellen Lage rund um die Lese- und Schreibfähigkeiten der jungen Generation, nicht nur in Deutschland. Lesen Sie mehr in unserer Pressemitteilung. Fotos finden Sie bei den Bilder.