LOS-Unterricht

Liebe Eltern, liebe LOS-Schülerinnen und -Schüler, liebe Interessenten,

der Unterricht im LOS Siegen findet derzeit als Präsenzunterricht in Kleingruppen im LOS (unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln) und online statt. Beratungsgespräche sind im LOS oder auch telefonisch möglich.

Zur Terminvereinbarung oder bei sonstigen Fragen erreichen Sie uns wie gewohnt telefonisch oder per E-Mail.

Herzliche Grüße
Dr. Friederike Schriever
Institutsleitung

LOS-Unterricht funktioniert auch online prima.

LOS-Unterricht seit den Sommerferien

Seit den Sommerferien findet der Unterricht in unseren Räumen in kleinen Gruppen statt. Bei Bedarf bieten wir auch Online-Lernen zu Hause an.

Bis bald im LOS!
Petra Wanke

Symposium mit Dr. Simone Jambor-Fahlen

Thema: Rechtschreibung: Systematik, Didaktik, Förderung

Am 21. Oktober 2020, 19:00 – 20:45 Uhr veranstalten wir gemeinsam mit dem LOS Karlsruhe ein Symposium.

Schreiben lernen gehört zu den zentralen Entwicklungsaufgaben jedes Grundschulkindes und nimmt daher zu Recht im Unterricht und in der Förderung eine herausragende Rolle ein. Zentrales Ziel des (Recht-)Schreibunterrichts ist es, Schülerinnen und Schüler zu kompetenten Schreiberinnen und Schreibern auszubilden und ihnen damit Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen. Wie lernen Kinder richtig schreiben und wie können dabei spezifische Schülergruppen gezielt gefördert werden?

In dem wissenschaftlichen Gastbeitrag vonFrau Dr. Simone Jambor-Fahlen vom Mercator-Institut der Universität Köln werden auch Kinder, die aus mehrsprachigen Elternhäusern kommen, einen Schwerpunkt bilden. Wir gehen gemeinsam auch der Frage nach, ob und wenn ja welche Besonderheiten sich für diese Zielgruppe ergeben. Weiterhin schauen wir uns verschiedene Konzepte der Rechtschreibvermittlung an und behandeln die Frage, ob eine Methode besser geeignet ist, Kindern das Schreiben (und Lesen) beizubringen als andere Methoden.

Das Symposium findet aufgrund der aktuellen Situation als Online-Seminar über WebEx statt. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist erforderlich.

Haben Sie Interesse?


Unseren Veranstaltungsflyer können Sie hier herunterladen. Sie können sich bereits jetzt per E-Mail (info@los-rastatt.de) oder über unser Antwortformular dazu anmelden. Nähere Informationen zu WebEx erhalten Sie zusammen mit der Anmeldebestätigung. Gerne führen wir mit Ihnen im Vorfeld einen Techniktest durch.

Lernhilfen für Schüler

Professionelle Hilfe, wenn Schüler das Lesen und Schreiben schwerfällt.

Zum Artikel "Lernhilfen für Schüler"

Die Lokale 2020

Presseartikel zum Symposium

Hier der Presseartikel. Erschienen im Meininger Wochenspiegel am 29.02.2020.