informationen

Neueröffnung

Das LOS Gütersloh eröffnet im Januar 2021.

Lesenacht des LOS Rastatt - einmal anders

Traditionell findet am 3. Novembersamstag seit mehr als 15 Jahren unsere LOS-Lesenacht statt. 50 Schülerinnen und Schüler beleben dann unsere Räume. Es werden Geschichten gelesen und vorgelesen, Hörspiele erstellt, es wird gerätselt, gebastelt und Pizza gegessen. Am Ende des Abends gibt es immer einen Film nach literarischem Vorbild. All das musste in diesem Jahr leider ausfallen. Toll ist, dass einige Familien die Lesenacht einfach zuhause stattfinden ließen. So auch Rebekkas Familie, die uns diese tolle Kollage schickte.
Wenn Sie in den nächsten Wochen auch Lesenächte mit Ihren Kindern zuhause veranstalten, freuen wir uns über Ihre Fotos, die Sie gerne an info@LOS-Rastatt.de schicken können. Übrigens: Tipps zum Lesen und für spannende Bücher gibt es in unserer nächsten LOS-Info, die im Dezember erscheint. Lassen Sie sich überraschen!

willkommen_im_los

Elternseminar am 10.03.2020, 18:30 Uhr: Willkommen im LOS – Grundlagen der Förderarbeit

Am 09.12.2020 um 18:30 Uhr, informiert die Institutsleiterin Anja Panzer wieder interessierte Eltern rund um das LOS und die Förderung lese-/rechtschreibschwacher Kinder im Elternseminar „Willkommen im LOS – Grundlagen der Förderarbeit“. Die Eltern erfahren, wie den Kindern im LOS geholfen wird und was Eltern selbst tun können, um eine pädagogische Förderung optimal zu unterstützen. Darüber hinaus werden Fragen beantwortet und die Unterrichtsmaterialien vorgestellt, mit denen die Kinder im LOS arbeiten. Viele Eltern nutzen diese Gelegenheit, andere Eltern betroffener Kinder zu treffen und mit ihnen Erfahrungen auszutauschen. 
Interessierte Eltern von Kindern, die nicht im LOS gefördert werden, sind ebenfalls herzlich eingeladen. Eine Anmeldung per Telefon oder E-Mail ist notwendig. Die Teilnahme ist kostenlos.

Mit LOS zum Lernerfolg

Kaufbeuren – Bei Problemen im Lesen und Schreiben bis hin zu LRS oder Legasthenie ist eine individuelle, gezielte und strukturierte Hilfe unabdingbar...
Zum Artikel "Mit LOS zum Lernerfolg"

Erfolgreiche LOS-Veranstaltung mit Prof. Dr. Grünke am 21.10.2020

Erhalten Kinder mit Problemen im Lesen und Schreiben immer die richtige Förderung? 

Vor über 50 Lehrerinnen und Lehrer aller Schularten sowie Kinderärzten stellte Prof. Dr. Matthias Grünke in seinem Online-Vortrag „Wirksame Methoden in der Lese- und Rechtschreibförderung“ die Ergebnisse seiner Untersuchungen zur Wirksamkeit von Fördermöglichkeiten bei Kindern und Jugendlichen mit Problemen im Lesen und Schreiben vor.

Wir haben uns sehr über die zahlreichen, durchweg positiven Rückmeldungen gefreut. Hier ein kleiner Auszug:
"...das Symposium war wirklich sehr interessant. Man merkt, wie sehr das Thema am Herzen liegt. Vielen Dank!
..."herzlichen Dank für das gelungene Online-Symposium. Die Ausführungen von Herrn Prof. Dr. Grünke waren sehr beeindruckend".
..."herzlichen Dank für die Organisation des äußerst informativen Vortrages von Herrn Prof. Grünke.
Er bot viele Anregungen und Denkanstöße!"

Auch wir bedanken uns an dieser Stelle bei Prof. Dr. Grünke.

Haben Sie Fragen zum Vortrag oder zu unserer Förderarbeit, melden Sie sich gerne im LOS Schweinfurt.

Hier geht es zum Artikel.

Basiskurs schreib.on