Hilfe bei Leseschwäche im LOS

Wenn Kinder in die Schule kommen und das Lesen lernen, eröffnet sich ihnen eine ganz neue Welt: Alle möglichen Geschichten, Märchen und Abenteuer werden beim eigenständigen Lesen greifbar und lebendig. Kindern, die an einer Leseschwäche leiden, bleibt diese Welt verschlossen. Sie lesen nicht oder nur unter Druck und verpassen deshalb viel Interessantes und Unterhaltsames, aber auch – und das ist viel tragischer – wichtige Informationen, die sie für Schule, Ausbildung und ihre persönliche Entwicklung benötigen.

Eltern können viele weitere Symptome bemerken, wenn sie ihr Kind dabei beobachten, wie es liest: Betroffene Kinder tun sich beim Lesenlernen schwer. Sie lesen unsicher und sehr langsam. 

Sie wollen mehr zum kostenlosen Test und zur Förderung im LOS (Lehrinstitut für Orthographie und Sprachkompetenz) erfahren? Rufen Sie uns an oder wählen Sie über das Kontaktformular unser LOS in Neunkirchen, Saarbrücken oder Saarlouis aus und schreiben Sie uns eine Nachricht! 

LOS im Großraum Hamburg